Workshops/ Seminare/ Vorträge


Flyer_Impfen

Impfen aus homöopathischer Sicht

Samstag, 26. Januar 2019 von 14.30 - 16.00 Uhr

Impfentscheidung

Das Impfen gehört heutzutage zu den größten Selbstverständlichkeiten der „ modernen Medizin“. Es werden in den Arztpraxen regelmäßig Impfsprechstunden angeboten.

Wer sich, sein Kind oder sein Tier nicht impfen lässt, gilt als unsolidarisch und kann u.U. mit sozialen oder beruflichen Nachteilen rechnen.

Es wird ein enormer sozialer Druck ausgeübt und selbst Menschen, die ihre Impfentscheidung getroffen haben werden dadurch immer wieder ins Wanken gebracht.

Die Aufklärung über den Nutzen und das Risiko der Impfung werden dabei häufig nicht berücksichtigt.

Die Impfungen seien sicher, wird uns immer wieder versichert. Die Impfkomplikationen werden aus verschiedenen Gründen nicht unzureichend gemeldet. Die Behörde kennt auch die Ursache dafür, verharrt jedoch seit Jahren in Untätigkeit. Die schweren Impfkomplikationen fallen unter den Tisch.

Eigenartig ist, dass weder bei der Zulassung eines Impfstoffs noch während seinem Einsatzes überprüft wird ob Geimpfte tatsächlich seltener erkranken als Ungeimpfte.

Unstrittig ist, dass die Impfungen einen milliardenschweren und lukrativen Markt für Hersteller und Kapitaleigner darstellt.

Bemerkenswert ist hierbei, dass die meisten Mitglieder der ständigen Impfkommmission (STIKO) die im Auftrag der Bundesregierung öffentliche Impfempfehlungen aussprechen z.T. sehr eng mit verschiedenen Impfherstellern zusammenarbeiten oder sogar selbst in Zulassungsstudien beteiligt sind.

Grundsätzlich sollte man sich die Frage stellen und sich überlegen, ob die Krankheit gegen die man impfen möchte in Betracht steht und ein nennenswertes Risiko für sich selbst oder sein Kind oder Tier darstellt. Was ist in dem Impfstoff überhaupt alles enthalten? Wie sicher ist der Impfstoff tatsächlich? Was für Komplikationen können damit verbunden sein?

Ein jeder ob impfen oder nicht impfen trägt die Verantwortung für sich selbst.

Umso umfangreicher man sich informiert umso sicherer ist man in seiner Entscheidung.


^